Fortbildungskatalog 2024

Qualifizierte Aus- und Weiterbildungen - XPAD Akademie

Veranstaltungskalender

Teile deine Erfahrung und inspiriere andere!

Bogenschießen in der Erlebnispädagogik

Samstag 28. September - Sonntag 29. September 2024

Bogenschießen in der Erlebnispädagogik kombiniert Sportanforderungen und pädagogische Methoden. Im Gegensatz zum modernen Bogenschießen, bei dem die Technik im Vordergrund steht, betont das traditionelle Bogenschießen die Bedeutung persönlicher Fähigkeiten wie Konzentration, Zielorientierung, innere Ruhe und Selbstbewusstsein.
XPAD Akademie Erlebnispädagogik

Bouldern und Baumklettern in der Erlebnispädagogik

Samstag 15. Juni - Sonntag 16. Juni 2024

Samstag 6. August – Sonntag 7. August 2024

An einem Wochenende könnt ihr bei uns sowohl das Klettern an Felsen als auch an Bäumen erleben. Neben der Vermittlung von Materialkenntnissen und Klettertechniken legen wir einen Schwerpunkt auf die Anwendung des Kletterns im erlebnispädagogischen Kontext.

Das beinhaltet den Aufbau von Kletterszenarien, Reflexion und die Übertragung der Erfahrungen in den Alltag. Bei uns steht “Learning by doing” im Mittelpunkt, daher habt ihr ausreichend Gelegenheit zum eigenen Ausprobieren und Erleben.

Unser Tipp: Bleib im Hier und Jetzt und konzentriere dich voll und ganz auf die gegenwärtige Erfahrung.

Euro p.P. (brutto), nur Fortbildung excl. Übernachtung

City Bound in der Erlebnispädagogik

Freitag 30. August – Sonntag 1. September 2024

Das Kanu in der Erlebnispädagogik – stehendes Gewässer

Montag 13. Mai - Mittwoch 15. Mai 2024

Samstag 6. August – Sonntag 7. August 2024

In unserem Kanumodul, das den Richtlinien der American Canoe Association (ACA) entspricht, eignest du dir die Grundlagen der Erlebnispädagogik im Kanu an. Hierbei stehen nicht nur Paddeltechniken im Mittelpunkt, sondern auch wichtige Sicherheitsaspekte sowie die Fähigkeit zur Rettung in verschiedenen Situationen.

Obwohl unsere Schulung einen fachsportlichen Hintergrund hat, legen wir großen Wert darauf, dass der Lernprozess Spaß macht und verknüpfen ihn mit der Möglichkeit, neue pädagogische Methoden zu entdecken.

Unser Programm vermittelt dir ein breites Spektrum an Paddeltechniken, sowohl in der Theorie als auch in der Praxis. Dabei behandeln wir sowohl stehende als auch langsam fließende Gewässer. Es fördert nicht nur deine fachliche Sicherheit, sondern ermöglicht dir auch die Planung und Durchführung von erlebnispädagogischen Aktivitäten im Kanu.

Unser Tipp: Achte während des Kanufahrens bewusst auf die Natur und die Umgebung, um pädagogische Momente zu schaffen.

Euro p.P. (brutto), nur Fortbildung excl. Übernachtung

Erste-Hilfe-Outdoor (Krisen- und Notfallmanagement)

Samstag 20. April 2024

Felsklettern

Samstag 12. Oktober- Sonntag 13. Oktober 2024

Samstag 6. August – Sonntag 7. August 2024

An einem Wochenende könnt ihr bei uns sowohl das Klettern an Felsen als auch an Bäumen erleben. Neben der Vermittlung von Materialkenntnissen und Klettertechniken legen wir einen Schwerpunkt auf die Anwendung des Kletterns im erlebnispädagogischen Kontext.

Das beinhaltet den Aufbau von Kletterszenarien, Reflexion und die Übertragung der Erfahrungen in den Alltag. Bei uns steht “Learning by doing” im Mittelpunkt, daher habt ihr ausreichend Gelegenheit zum eigenen Ausprobieren und Erleben.

Unser Tipp: Bleib im Hier und Jetzt und konzentriere dich voll und ganz auf die gegenwärtige Erfahrung.

Euro p.P. (brutto), nur Fortbildung excl. Übernachtung

Kennenlernen

Für welche unserer Fortbildungen entscheidest du dich?​

Kanu Level 2 - Touring

Mittwoch 24. Juli - Dienstag 30. Juli 2024

Samstag 6. August – Sonntag 7. August 2024

In unserem Kanumodul, das den Richtlinien der American Canoe Association (ACA) entspricht, eignest du dir die Grundlagen der Erlebnispädagogik im Kanu an. Hierbei stehen nicht nur Paddeltechniken im Mittelpunkt, sondern auch wichtige Sicherheitsaspekte sowie die Fähigkeit zur Rettung in verschiedenen Situationen.

Obwohl unsere Schulung einen fachsportlichen Hintergrund hat, legen wir großen Wert darauf, dass der Lernprozess Spaß macht und verknüpfen ihn mit der Möglichkeit, neue pädagogische Methoden zu entdecken.

Unser Programm vermittelt dir ein breites Spektrum an Paddeltechniken, sowohl in der Theorie als auch in der Praxis. Dabei behandeln wir sowohl stehende als auch langsam fließende Gewässer. Es fördert nicht nur deine fachliche Sicherheit, sondern ermöglicht dir auch die Planung und Durchführung von erlebnispädagogischen Aktivitäten im Kanu.

Unser Tipp: Achte während des Kanufahrens bewusst auf die Natur und die Umgebung, um pädagogische Momente zu schaffen.

Euro p.P. (brutto), nur Fortbildung excl. Übernachtung

XPAD Akademie Erlebnispädagogik

Natur und Umwelt in der Erlebnispädagogik

Freitag 28. Juni – Sonntag 30. Juni 2024

XPAD Akademie Erlebnispädagogik

Schwellenwanderung

Freitag 1.Juni – Sonntag 2. Juni 2024

XPAD Akademie Erlebnispädagogik

Temporärer Niedrigseilgarten (Low Rope/ Slackline)

Montag 12. August – Mittwoch 14. August 2024

Entdecke deine Möglichkeiten!
Wir bei XPAD sind stolz darauf, als zertifizierter Anbieter für Aus- und Fortbildungen das Gütesiegel „Qualität in der Individual- und Erlebnispädagogik – Mit Sicherheit pädagogisch!“ (beQ) des Bundesverbandes für Individual- und Erlebnispädagogik e.V. zu tragen. Dieses Gütesiegel ist eine Auszeichnung für unsere hohen Qualitätsstandards in der Aus- und Weiterbildung und bestätigt uns in unserem Engagement für exzellente pädagogische Arbeit.

Alle unsere Fortbildungsangebote unterliegen den gültigen Standards für Aus- und Weiterbildungen und sind speziell darauf ausgelegt, unsere Teilnehmer:innen bestmöglich zu unterstützen. Wir möchten sie befähigen, in ihrer Arbeit als Pädagoginnen und Pädagogen mit besonderen Herausforderungen und Situationen souverän umzugehen. Unsere Fortbildungen bieten daher nicht nur fachliches Wissen, sondern auch praktische Übungen und Erfahrungen, um das Gelernte direkt anwenden zu können.

Unser Fortbildungskatalog ist aus der Praxis für die Praxis und dadurch perfekt geeignet für alle, die in der pädagogischen Arbeit tätig sind oder sich kontinuierlich weiterbilden möchten.